Neuerungen von Oracle 12cR2 (MS 1098)

Kursinhalt

Die Oracle Datenbankversion 12c Release 2 bietet viele neue Funktionalitäten. Dieser Kurs gibt Entwicklern und Administratoren, die einen Umstieg auf 12.2 planen, einen Überblick über die wichtigsten Änderungen, die Sie an Ihrer Übungsdatenbank gleich selbst ausprobieren können.

Das Seminar ergänzt den Kurs Datenbankadministration (MS 1000)
DETAILLIERTE INFORMATIONEN
TERMINE - KURSGEBÜHREN - ANMELDUNG

Kurs:
Neuerungen von Oracle 12cR2 (MS 1098)
Dauer:
5 Tage
Teilnehmer Anzahl:
Maximal 10 Personen
Zielgruppe:
Datenbankadministratoren, Anwendungsentwickler, Systembetreuer
Voraussetzungen:
DV-Grundkenntnisse, Kenntnisse in der Datenbankadministration (MS 1000)
Kernthemen:
  • SQL Neuerungen (z. B. unsichtbare Spalten)
  • Neuerungen bei partitionierten Tabellen
  • Heat Map und neue Tabellenkomprimierung
  • Identity Spalte
  • PL/SQL Neuerungen (z. B. Accessible BY Klausel,  Rollen an PL/SQL vergeben, diverse neue Packages)
  • Neue Installationsroutine, Silent Installation
  • Neue Initialisierungsparameter
  • SQL*Loader Express
  • Migration mittels DBUA
  • SQL Plan Management Neuerungen
  • Enterprise Manager Express Neuerungen
  • In-Memory Database
  • SQL: neue Listagg Syntax, Lobs via DB Links, Online Table-Konvertierung, Partitionsänderungen, Materialized Views-Änderungen, Collation
  • PL/SQL: neue Pragmas, Sharing Klausel, Application Upgrade, neue Online Table Reorg- Funktionen, Code-Qualitätsprüfungen, Hang Manager, Connection Pool Package, Transparent Data Protection
  • Security: Inactive Accountsperre, Transparent Data Encryption, Keystores, Real Application Security (RAS), Database Vault Simulation Mode, neue Benutzer (z. B. SYSRAC), Neuerungen beim Unified Auditing
  • Pluggable Database: lokaler Undo-Modus, Application Container, PDB Refresh, neue Container Hints, parallele PDB Creation, PDB Archive Files, Hot Clone, PDB Relocate, I/P Parameter, Proxy PDB, Restore Points, Flashback in CDB/PDB
  • EXPDP / IMPDP-Neuerungen: neue Variablen, neue Parameter
  • RMAN-Neuerungen: Flashback in PDB, Restore Points, Recover Table, Cross Plattform Import, Sparse Backups, RMAN und Data Guard, RMAN Duplicate-Erweiterungen
  • Tuning: Optimizer Statistics Advisor, SQL Plan Management Neuerungen, Bushy Join, Band Join, DBMS_STATS Änderungen, Advanced Index Compression, neue Initialisierungsparameter
Kursleiter:
Matthias Meyer
Roland Zerfaß
Weiterführende Kurse:
Pflichtfeld *
04.12.2017 - 08.12.2017
Person/en
1.990 € / Person
22.01.2018 - 26.01.2018
Person/en
1.990 € / Person
04.06.2018 - 08.06.2018
Person/en
1.990 € / Person
Rechnungsadresse
*Die Angabe der Umsatzsteuer Identifikationsnummer (USt-IdNr.) ist nur notwendig, wenn die Rechnungsadresse nicht in Deutschland ist.
Geschäftsadresse
Geschäftsadresse identisch mit Rechnungsadresse
Abweichende Geschäftsadresse
DOAG Mitglied
Wir sind DOAG Mitglieder
Keine DOAG Mitglieder
Teilnehmer

Jede Menge Know-how für Sie!

In unserer Know-How Datenbank finden Sie mehr als 300 ausführliche Beiträge zu den Oracle-Themen wie DBA, SQL, PL/SQL, APEX und vielem mehr.
Hier erhalten Sie Antworten auf Ihre Fragen.