Oracle Cloud Services - Standby-DB

Nutzen Sie den Oracle Database Cloud Service, um eine ausfallsichere Standby-Lösung für Ihre kritischsten Datenbanken zu implementieren, damit auch im Desaster Fall garantiert ist, dass Ihre Anwender in relativ kurzer Zeit wieder produktiv arbeiten können.

Die Oracle Cloud ist hierbei als Alternative zu einem eigenen weit entfernten Rechenzentrum zu sehen. Dies ist vor allem für kleine und mittelständische Unternehmen interessant, die nicht über mehrere in Deutschland und Europa verteilte Rechenzentren verfügen.

Zudem ist eine solche manuelle Standby-Datenbank gerade für die Nutzer der Standard Edition 2 (SE2) eine interessante Möglichkeit.

Wir helfen Ihnen, eine solche Lösung schnell und kostenoptimiert zu implementieren.

Die automatisierte Übertragung der archivierten Redolog Dateien, deren regelmäßige (aber zeitversetzte) Verarbeitung und die Überwachung dieses Prozesses erfolgt dabei mittels unserer praxiserprobten Skripte, die bei vielen unserer Kunden auch in deren lokalen Rechenzentren im Einsatz sind.

Zudem achten wir natürlich darauf, dass die Kosten in der Cloud für Sie gering bleiben, indem wir z. B. die Standby-Datenbank nur dann aktivieren, wenn auch wirklich Daten eingespielt werden sollen.

Sicherheitsmerkmale in der Oracle Cloud

Ihre Daten sind immer sicher durch:

  • Netzwerkverschlüsselung (SQL*Net Security)
  • Transparent Data Encryption (TDE) für alle Datenbank Editionen (EE und SE2)
  • RMAN Backup Encryption für alle Datenbank Editionen (EE und SE2)
  • RMAN Backup Advanced Compression für alle Datenbank Editionen (EE und SE2)
  • Ab November 2017 Rechenzentrum in Frankfurt verfügbar

 

 

Jede Menge Know-how für Sie!

In unserer Know-How Datenbank finden Sie mehr als 300 ausführliche Beiträge zu den Oracle-Themen wie DBA, SQL, PL/SQL, APEX und vielem mehr.
Hier erhalten Sie Antworten auf Ihre Fragen.