Zu Oracle

Oracle Datenbank Security

Mit dem Thema "Security" befassen sich Autoren in Fachzeitschriften, dem Internet und auf Vorträgen eigentlich immer wieder. Oft heben diese hervor, dass Schwachstellen, sobald diese bekannt werden, ein hohes Sicherheitsrisiko für Unternehmen darstellen. Bei Servern mit dem Microsoft Windows Beriebssystem wird dieses Problem auch akzeptiert und Patches regelmäßig installiert.

Bei zentralen Systemen, wie einer Oracle Datenbank hingegen, wird dieses wichtige Thema jedoch gerne vernachlässigt.

Aber auch für Oracle Datenbanken gibt es seit Längerem einmal pro Quartal neue Security-Patches, bei denen es sich lohnen kann, sie einzuspielen.

Zudem bietet die Oracle Datenbank zum Thema Sicherheit bereits standardmäßig viele Lösungen, die Ihren Anwendungsentwicklern helfen, sich auf ihre eigentlichen Aufgaben konzentrieren zu können, nämlich die Pflege und Weiterentwicklung Ihrer Unternehmens-Anwendungen.

Critical Patch Updates

Wie bereits erwähnt, liefert Oracle seit einigen Jahren auch regelmäßig Patches für sicherheitsrelevanten Probleme seiner Produkte aus, sogenannte Critical Patch Updates (CPU).

Wir empfehlen Ihnen, diese zeitnah bei sich einzuplanen und auch einzuspielen.

Insbesonders wichtig scheint dies für Oracle Datenbanken unter Windows zu sein, da in den beiden CPUs vom Juli 2009 und Oktober 2009 kritische Sicherheitslücken mit einem Base CVSS Score von bis zu 10,0 zu finden sind.

Security-Features einer Oracle Datenbank

Schützen Sie den Zugriff auf Ihre Oracle Datenbank mit Hilfe folgender Lösungen:

  • Detailliertes Auditing
  • Virtuelle Private Datenbank (VPD)
  • Zugriffsschutz auf Zeilenebene
  • Verschlüsselung des Netzwerkverkehrs
  • Zugriffsschutz von Backups

Unser Team hilft Ihnen, diese Sicherheits-Lösungen optimal umzusetzen.

Zusätzliche Security-Optionen der Oracle Datenbank (Enterprise Edition)

Die Enterprise Edition der Oracle Datenbank kann für Unternehmen eine sehr kostspielige Investition sein. Dafür bietet jedoch einzig diese Version der Datenbank - neben vielen weiteren interessanten Unterschieden zur Standard Edition - auch folgende zusätzliche Optionen zum Thema Sicherheit an:

  • Oracle Advanced Security
  • Oracle Audit Vault
  • Oracle Database Vault
  • Oracle Label Security
  • Oracle Secure Backup

Unsere Leistungen

Wir bieten Ihnen professionelle und praxiserprobte Unterstützung beim Einsatz dieser Technologien an. Wir helfen Ihnen herauszufinden, welche dieser Möglichkeiten für Sie wirklich relevant sind und wie diese ohne Probleme bei Ihnen integriert werden können.


Ihr direkter Ansprechpartner: Hans Wesnitzer

Suche

Kontakt

IT-Consulting:

  Witneystraße
    089 6228 6789-0

Schulungszentrum:

  Grünwalder Weg
    089 679090-40

Critical Patch Update

Das nächste Oracle Critical Patch Update erscheint am 18. Juli 2017.

Übersicht aller CPU-Patches