Zu Oracle

Produkte

Produktname

Beschreibung

Version

Preis

OraDB.SchemaDoc

Einfache Dokumentation der Objekte eines Datenbankbenutzers.

2.0

296 Euro zzgl. MwSt.

 

 




OraDB.SchemaDoc

OraDB.SchemaDoc bietet Ihnen die Möglichkeit, Objekte eines Benutzers (einer Oracle Datenbank) zu dokumentieren. Die Dokumentation kann in Word, XML oder HTML gespeichert werden.

Mit OraDB.SchemaDoc können Tabellen inklusive aller zugehörigen Indices, Constraints und Trigger sowie Views und alle sonstigen Datenbankobjekte eines Datenbankbenutzers ausgelesen werden.

Das heißt für Sie als Anwender, Sie können in kurzer Zeit umfangreiche Datenbank-Schemata in Word, XML oder HTML dokumentieren.

Ihre Vorteile

  • Automatische Dokumentation: Sie ersparen sich mühevolles manuelles dokumentieren.
  • Geringer Zeitaufwand: In der gewonnenen Zeit können Sie wichtige Aufgaben erledigen.
  • Das Format passt: Mit einer einheitlichen Formatierung bewahren Sie den besseren Überblick.
  • Preis / Leistung stimmt: Welche Kosten entstehen Ihnen bei z. B. 3 Stunden manueller Erstellung einer Dokumentation? Im Vergleich dazu steht unser einmaliger Anschaffungspreis.

Ihre Möglichkeiten

  • Einfach zu bedienende graphische Oberfläche
  • Möglichkeit zur Dokumentation von
    • Tabellen - Der Tabellenname, der Tabellenkommentar und die Spaltenliste mit Spaltenname, Datentyp, NULL Wert und Spaltenkommentar werden dokumentiert.
    • Indices - Optional werden die zur jeweiligen Tabelle gehörenden Indices mit Namen, Status, Typ und Spaltennamen dokumentiert.
    • Constraints - Optional werden die zur jeweiligen Tabelle gehörenden Constraints mit Namen, Status, Typ und Spaltennamen dokumentiert.
    • Trigger - Optional werden die zur jeweiligen Tabelle gehörenden Trigger mit Namen, Ereignis und Typ dokumentiert.
    • Views - Der Viewname, der Viewkommentar und die Spaltenliste mit Spaltenname, Datentyp, NULL Wert und Spaltenkommentar werden dokumentiert.
    • sonstigen Objekten - Alle anderen Datenbankobjekte, die dem ausgewählten Benutzer gehören, werden mit Angabe von Namen, Typ und Status dokumentiert. Zu diesen Objekten zählen z.B.: Packages, Prozeduren, Sequenzen, Synonyme und Datenbanktrigger.
  • Sprachauswahl deutsch und englisch
  • Ausgabeformate
    • XML
    • Word
    • HTML ab Version 2.0 NEU!
  • Einstellungsmöglichkeit für das Erscheinungsbild in Word

Voraussetzungen

Um OraDB.SchemaDoc nutzen zu können, benötigen Sie folgende Produkte auf Ihrem Rechner:

  • Microsoft Windows 2000/XP
  • Microsoft .NET Framework 1.1 (kann optional installiert werden, ist bei XP Standard)
  • Oracle Client für den Zugriff auf eine Oracle Datenbank
  • Microsoft Word ab 9.0 (Office 2000), um die Ausgabe in eine Worddatei nutzen zu können

Preisinformationen

Eine Einzelplatzlizenz für einen PC erhalten Sie zum Preis von 296 Euro zzgl. MwSt. Ab fünf Lizenzen gelten für den Erwerb vergünstigte Konditionen.

Ihr direkter Ansprechpartner: Hans Wesnitzer.

 

Suche

Kontakt

IT-Consulting:

  Witneystraße
    089 6228 6789-0

Schulungszentrum:

  Grünwalder Weg
    089 679090-40

Mit OraDB.SchemaDoc erstellen Sie in kurzer Zeit eine Dokumentation Ihrer gesamten Datenbank.

Ihr direkter Ansprechpartner: Hans Wesnitzer