Datenbankadministration III (MS 1060)

Kursinhalt

Sie wollen immer noch etwas mehr wissen als andere? Dann ist der DBA III Kurs der richtige für Sie! Hier wird mit einer Testdatenbank gearbeitet, die die Teilnehmer überwachen, optimieren, reparieren oder tracen können.
DETAILLIERTE INFORMATIONEN
TERMINE - KURSGEBÜHREN - ANMELDUNG

Kurs:
Datenbankadministration III (MS 1060)
Dauer:
5 Tage
Teilnehmer Anzahl:
Maximal 10 Personen
Zielgruppe:
Datenbankadministratoren, Anwendungsentwickler, Projektleiter, Systembetreuer
Voraussetzungen:
Datenbankadministrations-Kurs (MS 1000) oder 6 Monate Administrationserfahrung und Datenbankadministrations-Kurs II (MS 1050) oder entsprechendes Fachwissen
Kernthemen:
  • Oracle Internals (z.B. verschiedene Checkpoint-Typen, Bufferverwaltung etc.)
  • Tipps und Tricks zur Einstellung von Charactersets in Oracle (NLS)
  • nützliche Skripte für den DBA
  • Oracle Fehlermeldungen
  • Umgang mit dem Resource Manager
  • Resumable Transactions
  • DB Monitoring
  • Log Miner
  • Tipps zu Initialisierungsparametern
  • SQL*Loader
  • Trace Events
  • Advisors
  • Neuerungen der Version 12c
  • Ausgewählte Packages für den DBA (dbms_scheduler, dbms_stats)
  • Einsatz von System- und DB-Triggern
  • Verwaltung von Lob-Objekten, Secure Files ab 11g
  • Gründe, warum eine Oracle Datenbank "hängt"
  • DB Locks und Wait Events
Kursleiter:
Marco Patzwahl
Pflichtfeld *
23.04.2018 - 27.04.2018
Person/en
1.990 € / Person
25.06.2018 - 29.06.2018
Person/en
1.990 € / Person
Rechnungsadresse
*Die Angabe der Umsatzsteuer Identifikationsnummer (USt-IdNr.) ist nur notwendig, wenn die Rechnungsadresse nicht in Deutschland ist.
Geschäftsadresse
Geschäftsadresse identisch mit Rechnungsadresse
Abweichende Geschäftsadresse
DOAG Mitglied
Wir sind DOAG Mitglieder
Keine DOAG Mitglieder
Teilnehmer

Jede Menge Know-how für Sie!

In unserer Know-How Datenbank finden Sie mehr als 300 ausführliche Beiträge zu den Oracle-Themen wie DBA, SQL, PL/SQL, APEX und vielem mehr.
Hier erhalten Sie Antworten auf Ihre Fragen.