Real Application Clusters 12c (MS 1501)

Kursinhalt

In diesem Kurs lernen die Teilnehmer alle wichtigen Komponenten eines Oracle 12c Real Application Clusters (RAC) und den Umgang mit diesem kennen. Die Teilnehmer werden in die Architektur und Arbeitsweise des Oracle Grid Infrastructure (Oracle Clusterware und Oracle Automatic Storage Management (ASM)) eingeführt. Eine Darstellung der neuen 12c Funktionen wie "Flex Cluster" und "Flex ASM" ist ebenso wie die Installation und Verwaltung der zentralen RAC Komponenten Teil dieses Kurses. Zudem lernen die Teilnehmer praxisnah, was es bedeutet, eine RAC Datenbank zu administrieren, was Servicenamen mit Hochverfügbarkeit zu tun haben und was beim Backup eines RAC zu beachten ist. Weitere Themen wie "Patch einspielen" und "Knoten hinzufügen" werden ebenso behandelt wie die wichtigen Themen "Monitoring mit 12c" und "Disaster Recovery". Die Teilnehmer erhalten neben den ausführlichen Unterlagen auch praktische Zusammenfassungen sowie praxiserprobte Skripte in die Hand. Dieses Seminar wird von erfahrenen Oracle IT-Consultants gehalten und beinhaltet viele praktische Übungen für die Teilnehmer. Der Kurs basiert auf Oracle Enterprise Linux.
DETAILLIERTE INFORMATIONEN
TERMINE - KURSGEBÜHREN - ANMELDUNG

Kurs:
Real Application Clusters 12c (MS 1501)
Dauer:
5 Tage
Teilnehmer Anzahl:
Maximal 8 Personen
Zielgruppe:
Oracle Datenbankadministratoren, Entwickler und Systembetreuer für Oracle Hochverfügbarkeitsumgebungen
Voraussetzungen:
Datenbankadministrations-Kurs (MS 1000, MS 1050) und 12 Monate Administrationserfahrung oder entsprechendes Fachwissen
Kernthemen:
  • Detaillierter Einblick in Oracle 12c Grid Infrastructure (Clusterware+ASM) unter Berücksichtigung der neuen 12c Funktionen
  • Installation und Administration der Oracle 12c Grid Infrastructure
    unter Linux
  • Installation und Administration einer Oracle RAC Datenbank
  • Installation eines Oracle 12c Real Application Clusters
  • Hochverfügbarkeit mit Datenbankservices
  • Backup und Recovery in der Praxis
  • Weitere Themen zum Betrieb dieser Systeme
    • Einspielen von Patches im RAC am Beispiel eines PSU
    • Monitoring und Analyse von Logdateien
    • Hinzufügen und Entfernen von Clusterknoten
Kursleiter:
Kurt Sauer
Weiterführende Kurse:
Pflichtfeld *
05.03.2018 - 09.03.2018
Person/en
2.900 € / Person
25.06.2018 - 29.06.2018
Person/en
2.900 € / Person
Rechnungsadresse
*Die Angabe der Umsatzsteuer Identifikationsnummer (USt-IdNr.) ist nur notwendig, wenn die Rechnungsadresse nicht in Deutschland ist.
Geschäftsadresse
Geschäftsadresse identisch mit Rechnungsadresse
Abweichende Geschäftsadresse
DOAG Mitglied
Wir sind DOAG Mitglieder
Keine DOAG Mitglieder
Teilnehmer

Jede Menge Know-how für Sie!

In unserer Know-How Datenbank finden Sie mehr als 300 ausführliche Beiträge zu den Oracle-Themen wie DBA, SQL, PL/SQL, APEX und vielem mehr.
Hier erhalten Sie Antworten auf Ihre Fragen.