SQL II Fortschritt (MS 150)

Kursinhalt

Wenn Sie sich mit SQL schon ganz gut auskennen und sich in Richtung Datenbankadministration weiterentwickeln oder wissen wollen, was SQL noch alles an Möglichkeiten bietet, dann ist dieser Kurs das Richtige für Sie. Sie lernen, komplexe  SQL Auswertungen zu erstellen und werden in die Berichts- und Skriptenerstellung mittels  SQL*Plus eingewiesen. Die Grundbausteine der Oracle Architektur  und der Benutzerverwaltung gehören ebenso zum Kursprogramm wie eine Einführung in die Utilities von Oracle und die Erzeugung bzw. Verwaltung weiterer wichtiger Objekttypen einer Oracle Datenbank.
Darüber hinaus erfahren Sie Grundlegendes zu Ausführungsplänen und Statistiken, den wichtigsten Voraussetzungen zur Optimierung von SQL Befehlen.
DETAILLIERTE INFORMATIONEN
TERMINE - KURSGEBÜHREN - ANMELDUNG

Kurs:
SQL II Fortschritt (MS 150)
Dauer:
4 Tage
Teilnehmer Anzahl:
Maximal 10 Personen
Zielgruppe:
Datenbankadministratoren, Anwendungsentwickler, Projektleiter, Organisatoren und Umsteiger von anderen Datenbankherstellern
Voraussetzungen:
Grundkenntnisse in relationalen Datenbanken und SQL (MS 100)
Kernthemen:
  • Erstellung komplexerer SQL Statements unter Verwendung von Joins, Inline Views, hierarchischer und analytischer Funktionen, Unterabfragen
  • Erstellung und Verwaltung von Tabellen, Sequenzen & Synonymen
  • Sicherung der DB Integrität über Constraints
  • Erstellung von Indizes, Vergleich und Einsatz verschiedener
  • Indextypen
  • Userverwaltung, Rechte und Rollen
  • Skriptenerstellung für DBAs
  • Einführung in die Datenbank-Architektur
  • Utilities: Data Pump, SQL Loader und ODBC
  • Statistikerfassung mittels DBMS_STATS 
  • Erzeugung, Ausgabe und Interpretation von Ausführungsplänen
  • Neuerungen der Version 12c
Kursleiter:
Matthias Meyer
Pflichtfeld *
05.02.2018 - 08.02.2018
Person/en
1.690 € / Person
17.04.2018 - 20.04.2018
Person/en
1.690 € / Person
18.06.2018 - 21.06.2018
Person/en
1.690 € / Person
Rechnungsadresse
*Die Angabe der Umsatzsteuer Identifikationsnummer (USt-IdNr.) ist nur notwendig, wenn die Rechnungsadresse nicht in Deutschland ist.
Geschäftsadresse
Geschäftsadresse identisch mit Rechnungsadresse
Abweichende Geschäftsadresse
DOAG Mitglied
Wir sind DOAG Mitglieder
Keine DOAG Mitglieder
Teilnehmer

Jede Menge Know-how für Sie!

In unserer Know-How Datenbank finden Sie mehr als 300 ausführliche Beiträge zu den Oracle-Themen wie DBA, SQL, PL/SQL, APEX und vielem mehr.
Hier erhalten Sie Antworten auf Ihre Fragen.